Wir über uns

"Altes erhalten - Neues gestalten"

Firmengeschichte:

  • 1913 wurde das Unternehmen vom Zimmerermeister Ernst Lotze gegründet.
  • 1953 übernahm Zimmerermeister Heinrich Lotze (Sohn von Ernst Lotze) den Betrieb.
  • 1977 stieg Dipl.-Ing. Ewald Lotze in das Unternehmen ein und führte es bis 2012.
  • 2013 haben die Tochter Meike Lotze-Franke und Schwiegersohn Michael Franke (Zimmerer-Dachdeckermeister, Restaurator im Zimmererhandwerk) den Betrieb übernommen.

Spezialisiert ist der Betrieb auf die Altbausanierung (Bauen im Bestand). So verfügt neben Michael Franke auch Axel Reishaus über die Zusatzqualifikation Restaurator im Zimmererhandwerk.

Da der Bereich der energetischen Sanierung auch immer weiter zunimmt, bildet sich die Firma gerade zum Fachbetrieb für Dämmtechnik aus. Unser Zimmerergeselle, Herr Bastian Müller hat die Schulung zur „Fachkraft für Dämmtechnik“ bereits beendet.

Auch Dachdeckerarbeiten werden von der Zimmerei ausgeführt. Stefan Günzel steht als Dachdeckergeselle an vorderster Stelle. Ihm folgen Malte Osenbrück mit einer Doppelausbildung zum Zimmerer- und Dachdeckergesellen, sowie Jerome Meurer als Geselle im Dachdeckerhandwerk.